Morandina, Val. sup. Ripasso 2017

CHF 21.50

(75cl)

Valpolicella superiore Ripasso DOC


Die Trauben für den Morandina stammen aus einem der am höchsten gelegenen Rebberge im Valpolicella. Die hohen Temperaturdifferenzen die daraus resultieren, sind in der letzten Phase der Aromenbildung besonders wertvoll und sind die beste Voraussetzung für einen komplexen Wein. Die Trauben werden nach der Ernte für sechs Wochen angetrocknet und nach der ersten Vergärung, anlässlich der Amarone-Pressung, mit dessen Trester ein zweites Mal vergoren. Das Resultat ist ein kräftiger, eleganter Ripasso mit der Komplexität eines Amarone und der Lebhaftigkeit eines Valpolicella.
Rubinrot zeigt er sich im Glas. In der Nase nehmen wir ihn intensiv, mit Noten von alpinen Kräutern, Gewürzen und Beeren, wahr. Im Mund erfreut uns ein schönes Zusammenspiel fruchtiger Noten - wie Kirschen und Brombeeren - und einer mineralischen Eleganz. Das Aromenbouquet bleibt im Gaumen noch lange wahrnehmbar. Der kleine Amarone von Graziano Prà schmeckt sowohl zu Pizza und Pasta als auch zum gespickten Braten oder zu klassischen Fleischgerichten.

Bezeichnung

Land:
Italien
Region:
Veneto
Produzent:
Vigna Paradiso, Graziano Prà
Jahrgang:
2017
Weinart:
Rotwein
Traubensorte:
Corvinone, Rondinella
Ausbau:
20 hl Holzfass
Vol%:
15
Trinkreife:
2019-2024
Trinktemperatur:
18°C
Essen:
Gespicktem Braten, Steak, aber auch Pasta
Öko:
zertifiziert Bioanbau