Refosco 2014

CHF 17.50

(75cl)

Colli Orientali del Friuli


Refosco ist eine alte, bodenständige rote Rebsorte, die vor allem in der italienischen Provinz Friaul sowie in Istrien und Slowenien angebaut wird. Es bestehen verschiedene Varietäten der Rebe, als beste gilt die rotstielige „Refosco dal Peduncolo Rosso“. In seinen italienischen Anbaugebieten wird der Refosco zuweilen „Terrano“ genannt. Die Rebe kann herausragende Weine von intensiver Farbe und grosser Ausdruckskraft liefern. Sie ist entfernt verwandt mit der Lagreinrebe. Die Süsse und die Konzentration dieser Traubensorte findet man auch im Refosco, allerdings verbunden mit eigenständigen Aromen und kräftiger Tanninstruktur. Der Refosco von Petrucco kommt nur kurze Zeit ins Holz, ist fruchtig und schon jung zugänglich. Er hat eine gute Struktur, warme Aromen mit Wahrnehmung von Viola, er hat eine ausgezeichnete Nachhaltigkeit. Es ist ein unkomplizierter und doch auch höheren Ansprüchen genügender Begleiter zu Pasta und speziell zu friulanischen Traditionsgerichten wie „Musetto“ aber auch zu anderen Würsten, im Speziellen zu Saucisson.

Bezeichnung

Land:
Italien
Region:
Friuli Venezia Giulia
Produzent:
Petrucco
Jahrgang:
2014
Weinart:
Rotwein
Traubensorte:
Refosco dal Peduncolo rosso
Ausbau:
Barrique
Vol%:
13.5
Trinkreife:
2017-2022
Trinktemperatur:
18°C
Essen:
Hüslenfrüchte, kräfige Gerichte